Skip links

Aldi Süd testet 24-Stunden-Produktautomaten

Viele Märkte verwöhnen ihre Kunden mit immer längeren Öffnungszeiten oder gelegentlichen Sonntagsöffnungen. Einige Lidl und Netto-Märkte öffnen gern bis 22 Uhr. Manche Rewe-Geschäfte schließen erst um Mitternacht. Bei Aldi ist meist um 20 Uhr Schluss. Doch in Haßloch testet das Unternehmen Aldi Süd eine neue Möglichkeit, Kunden darüber hinaus mit Produkten zu versorgen, den Mitarbeitern aber keine Nachtstunden aufzubinden.

ALDImat
Der innovative ALDImat steht Kunden rund um die Uhr zur Verfügung – aktuell nur im Testmarkt in Haßloch

Produkte des Alltags jederzeit verfügbar

Der ALDImat ist ein Automat, über den Kunden 24 Stunden, 7 Tage die Woche Lebensmittel kaufen können. Aktuell gibt es diesen nur in der Moltkestraße in Haßloch. Er bietet etwa zwischen 25 und 30 Produkte, die für den Alltag oft benötigt werden. Darunter fallen beispielsweise Frühstücksartikel wie Brötchen, Aufschnitt oder Marmelade. Ganz der Saison verbunden, können Besucher auch kurzfristig für den Grillabend Grillfleisch und Ketchup kaufen.

„Hier testen wir eine Möglichkeit, unseren Kunden auch nach Geschäftsschluss einen Teil unseres Sortiments flexibel zur Verfügung zu stellen“, so eine Sprecherin von Aldi Süd

Ein attraktiver Servicetest zum üblichen Preis

Wer sich an die Süßigkeitenautomaten erinnert, denkt auch oft an gesalzene Preise für kleine Mengen. “Die Preise für die Produkte sind die gleichen wie in der Filiale”, sagt die Sprecherin. Die Bezahlung kann ausschließlich mit Karte erfolgen. Eine Ausweitung des Tests auf weitere Märkte ist aktuell nicht vorgesehen.

ALDImat
Der ALDImat bietet Kunden vieles für den Alltag. Aufbackbrötchen, Wurst, Käse, Butter oder auch Grillprodukte

An Unterhaltung teilnehmen